Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Klimawandel

Klimawandel

Prof. Harald Lesch ist der Meinung: Die Menschheit schafft sich ab (Harald Lesch | SWR Tele-Akademie)

Tatsächlich kann es wohl dazu kommen, daß dieser Planet unbewohnbar wird für die Spezies Mensch und unzählige andere Spezies.

Der Klimawandel ist inzwischen unumstritten. Seine Auswirkungen verändern schon sehr viele Regionen und, da alles mit allem verbunden ist, letztlich den ganzen "blauen Planeten", der übrigens ohne die Weltmeere so karg wirken würde wie manch anderer unserer Galaxie. Das lebensnotwendige Wasser bedeckt ca. 70% der Erdoberfläche.


Die Wassermenge aller Ozeane als Tropfen im All
Die Wassermenge aller Ozeane als Tropfen im All

Viele von uns fragen sich, warum fast ohnmächtiges Zusehen und behäbiges Agieren die Bekämpfung des Klimawandels zu bestimmen scheint. Dieses Interview bringt etwas Licht ins Dunkel: Gespräch mit Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber //Gründer Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung